Engineering tools

Unternehmensübernahmen

Mergers & Acquisitions (M&A)

Due Diligence

Eine exakte Bewertung des Unternehmens ist nur möglich, wenn Wert und Zustand des Maschinenparks bekannt sind. Insbesondere in produzierenden Unternehmen machen Produktionsanlagen, Werkzeuge und Formen, aber auch Lagerbestände den Großteil der Sachwerte aus. Damit stellen diese Positionen gleichzeitig eines der größten Risikopotentiale bei einer Unternehmensübernahme dar. Häufig schlummern in den Tiefen Anlageverzeichnisses finanzielle Risiken, weil die Buchwerte nicht die Realität widerspiegeln, noch in der Bilanz geführte Sachanlagen verschrottet wurden oder die anstehende Erneuerung längst abgeschriebener Maschinen oder Werkzeuge unberücksichtigt bleibt. Lagerbestände können durch Alterung oder technischen Fortschritt unbrauchbar und damit wertlos werden, stehen aber weiter mit ihrem vollen Wert in der Bilanz. Wir prüfen für Sie im Rahmen der Due Diligence das physische Inventar auf Herz und Nieren, um das Risiko unerwarteter Kosten zu minimieren.

Im Bereich Unternehmensübernahmen bieten wir Beratung und Erstellung von Gutachten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Prüfung des Anlageverzeichnisses und Maschinenparks auf Richtigkeit und Vollständigkeit 

  • Wertermittlung des vorhandenen Maschinenparks einschließlich der Formen und Werkzeuge

  • Ermittlung des Verschleißzustandes und zu erwartenden Investitionsaufwandes für die Erhaltung des Maschinenparks

  • Identifizierung finanzieller Risiken durch Investitionsaufwand für verschlissene oder defekte Formen, Maschinen oder Werkzeuge

  • Identifizierung von totem Kapital, z.B. Lagerbestände, Formen oder Maschinen für ausgelaufene Produkte, Bestände mit minimalem Umschlag, eingelagerte Falschbestellungen etc.

 

Sanierungen, Betriebsstilllegungen und Insolvenzen

Im Rahmen von Sanierungen, Insolvenzen oder dem Verkauf von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen unterstützen wir Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Steuerberater oder Auktionatoren mit der Bewertung und Prüfung des Maschinenparks. Durch die Bewertung können zum Beispiel stille Reserven oder -Lasten ermittelt und ggf. gehoben werden. Auch kann ein zu erwartender Verwertungserlös prognostiziert und so Mindestgebote für eine Versteigerung festgelegt werden. Ein detailliertes und sorgfältig erstelltes Wertgutachten stellt daher eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die Abwicklung einer Insolvenz oder Sanierung dar.